26. Juni 2022

Dicke Ponys (Brück, 26.6.2022)


Dicke Ponys (Brück, 26.6.2022)

zur Fotogalerie...

Nach 2 Jahren ohne Vereinsaktivitäten aufgrund der Corona-Pandemie waren wir 2022 wieder zurück und hatten gleich Großes vor Augen: Die Vereinsfahrt führte uns zu den ”Titanen der Rennbahn” in Brück, die in diesem Jahr vom 24.– 26. Juni leider zum letzten Mal stattfand. Der Wegfall der größten Kaltblutveranstaltung in Europa ist sicher ein herber Schlag für die Szene.

Wir hatten sehr gute Plätze auf der überdachten Tribüne und wussten bei strahlendem Sonnenschein den Schatten sehr zu schätzen. Einen ganzen Sonntag lang verfolgten wir die unterschiedlichen Wettbewerbe der 2- bis 20-Spänner (20!, tatsächlich kein Schreibfehler), sowie beeindruckende Schaubilder und abwechslungsreiche Einlagen. Eindrücke vom anderen Ende der Pferdeskala. Jedes "Kalti" bringt 800 kg und mehr auf die Waage und ist damit mehr als doppelt so schwer wie unsere Isis. Und wenn diese gutmütigen Riesen zu zweit, viert oder sechst vor der Kutsche im Galopp loslegen, dann ist das schon Gänsehaut pur. Ebenso die Zugleistungswettbewerbe, wenn sich die "dicken Ponys" mit all ihrer Kraft gegen das Gewicht stemmen. Da konnte man auch als Isi-Fan voller Bewunderung mit in den Kalti-Song einstimmen (zur Melodie vom Anton aus Tirol): "Ich bin so stark, ich bin so schwer, ich bin ein Kaltblut, schaut mal her ...". Schade, dass es das nun nicht mehr gibt.

Stefan Halle

nach oben